Tel: +49 (2151) 76967-30

Förderung und Finanzierung

Landwirtschaftliche Rentenbank gibt Förderzuschuss für Programmkredite

Dienstag, der 18. April 2017
|
Förderzuschuss Landwirtschaftliche Rentenbank

Die Landwirtschaftliche Rentenbank in Frankfurt am Main hat für ihre Programmkredite einen Förderzuschuss eingeführt um zusätzliche Anreize für Investitionen zu schaffen.

Der Förderzuschuss beträgt zur Einführung zunächst 1% der Darlehnssumme. Er wird auf Antrag bei Darlehen mit bestimmten Laufzeiten und Zinsbindungen gewährt. Zukünftig soll die Höhe des Zuschusses an die Entwicklung der Zinsen am Kapitalmarkt angepasst werden. Die jeweils aktuellen Konditionen werden im Konditionsrundschreiben der Rentenbank ver […]

Beitrag ansehen

Milchmengenreduzierung: Antrag auf Beihilfen kann ab 12. September eingereicht werden

Mittwoch, der 7. September 2016
|
Milch Euter Beihilfen

Die EU hat ein neues Hilfspaket für Milcherzeuger in Höhe von 150 Millionen Euro bewilligt, das an die freiwillige Reduzierung der Produktionsmenge geknüpft ist. Wer seine Milchmenge von Oktober bis Dezember 2016 reduzieren und die EU-Beihilfe in Anspruch nehmen will, kann ab dem 12. September einen Antrag einreichen.

Um Beihilfen aus dem neuen Hilfspaket zu erhalten müssen Milchbauern für den beantragten Zeitraum ihre Produktionsmengen reduzieren. Bei Erfüllung aller Voraussetzungen erhalten die Antragsteller […]

Beitrag ansehen

Agrarkommissar Phil Hogan kündigt neues EU-Hilfspaket für Milchbauern an

Dienstag, der 19. Juli 2016
|
EU Hilfspaket Euro

Auf einem Treffen der Agrarminister in Brüssel kündigte der Agrarkommissar Hogan offiziell ein weiteres Hilfspaket zwischen 300 und 500 Millionen Euro an. Die Zahlungen sind aber an die Bedingung einer Senkung der Milchproduktion geknüpft.

Wie erwartet hat die EU-Kommission auf die anhaltende Krise mit der Ankündigung des neuen Hilfspakets reagiert. Es soll erneut etwa 500 Millionen Euro umfassen. Im Vergleich zu früheren Agrarhilfen soll es aber auch Anreize zur Mengenreduzierung bringen und so […]

Beitrag ansehen

EU-Agrarminister fordern weitere Hilfen für Milchbauern

Donnerstag, der 7. Juli 2016
|
Agrarhilfen Milchbauern

Einige EU-Agrarminister haben die EU-Kommission aufgefordert, ein weiteres Finanzpaket gegen die anhaltende Milchkrise zu schnüren. Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt hofft auf weitere 500 Millionen Euro für die Bauern.

Wie der niederländische Landwirtschaftsminister Martijn Van Dam nach dem Ministertreffen mitteilte, haben sich scheinbar etliche seiner Kollegen für ein weiteres EU-Hilfspaket für Milchbauern ausgesprochen. Erst im September 2015 hatte die EU knapp 500 Millionen Euro für die von der Milchkrise betroffene Branche bereitgestellt. Bundeslandwirtschaftsminister […]

Beitrag ansehen

NRW kündigt Soforthilfen für Landwirte und Gartenbauer bei Regenschäden an

Mittwoch, der 22. Juni 2016
|
Starkregen Soforthilfen Schaden Landwirtschaft

Im Mai und Juni schien es in Nordrhein-Westfalen fast pausenlos zu regnen. Besonders Starkregen und Gewitter machten Landwirten und Gartenbauern schwer zu schaffen. NRW-Landwirtschaftsminister Remmel hat nun finanzielle Hilfen angekündigt. Die Antragsfrist für Soforthilfen läuft bis 15. Juli.

Soforthilfen sollen unbürokratisch ausgezahlt werden

Besonders betroffen waren die Kreise Wesel, Kleve und Borken sowie der Rhein-Sieg-Kreis. Die Landesregierung in NRW hat angekündigt landwirtschaftliche Betriebe und Gartenbauer finanziell […]

Beitrag ansehen

65 Millionen Liquiditätshilfe an Landwirtschaftsbetriebe ausgezahlt

Donnerstag, der 16. Juni 2016
|
Milchbauern EU Agrarhilfen

Das Ende 2015 beschlossene Hilfspaket der EU ist bei den deutschen Bauer angekommen. Knapp 65 Millionen wurden bereits an Landwirtschaftsbetriebe ausgezahlt. Ein großer Teil davon geht in die Bundesländer Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Fast 9000 Betriebe haben im vergangenen halben Jahr Liquiditätshilfen der EU beantragt und erhalten. Etwa 65 Millionen Euro wurden laut Informationen des Bundeslandwirtschaftsministeriums ausgezahlt. Unter den genehmigten Auszahlungen sind alleine 7369 Betriebe mit Milchproduktion und damit an etwa 10 Prozent aller Milchbauern […]

Beitrag ansehen